Mülheim

Mülheim mit rund 180.000 Einwohnern wurde mit der Schließung der Zeche Rosenblumendelle 1966 zur ersten bergbaufreien Großstadt des Ruhrgebiets. So ist Mülheim zum Vorreiter im Ruhrgebiet geworden und hat den Wandel zu einem diversen Wirtschaftsstandort längst erfolgreich vollzogen. Die „Stadt am Fluss“ hat über 50 Prozent Grün- und Waldflächen, was sie gerade auch im Ruhrgebiet zum beliebten Wohnort macht. Auch Bildung und Wissenschaft kommen hier nicht zu kurz, mit gleich zwei Max-Planck-Instituten und der 2009 gegründeten Hochschule Ruhr West.


Autoverleih TravelCar in Mülheim - Partner für einen entspannten Kurztrip


Mülheim liegt inmitten von vielen spannenden Orten und Sehenswertem, um diese Lage voll nutzen zu können, ist es wichtig, mobil zu sein. Deshalb gibt es glücklicherweise erfahrene Anbieter von Mietwagen wie TravelCar, die Ihnen genau das geben, was Sie für Ihren Aufenthalt brauchen. Nachdem sie Ihre Reisedaten ausgewählt haben brauchen Sie sich nur noch für die Mietwagenklasse entscheiden, sodass TravelCar Ihnen ein entsprechendes Angebot machen kann. TravelCar in Mülheim ist zentral zu erreichen und erwartet Sie mit freundlichen, zuvorkommenden Mitarbeitern, die mit ihrer Erfahrung Ihnen zur Seite stehen und sie umgehend zu ihrem Mietwagen bringen.

Mit TravelCar können Sie auch in Mülheim komfortabel in einem Mietwagen nach Ihrem Geschmack fahren und sind so unabhängig. Dabei ist TravelCar günstig mit tollen Angeboten und Paketen wie der eingeschlossenen All Inclusive Versicherung, sodass Sie mit Ihrem Mietwagen in Mülheim unterwegs sich sicher fühlen können, die richtige Wahl getroffen zu haben. Währenddessen ist der Service von TravelCar auch für Ihre Mietdauer eines Leihwagens in Mülheim rund um die Uhr für Sie erreichbar. Dank der Vollkasko Versicherung und des Rundum-Service brauchen Sie sich um nichts weiter kümmern, wenn Sie Ihren Mietwagen abholen, weder Übergabeprotokoll noch tanken sind nötig, sondern Sie erhalten einen top gepflegten, vollgetankten Mietwagen, der selbstverständlich frisch gereinigt wurde. Auch bei der Rückgabe des Mietwagens in Mülheim ist es ganz einfach.

Sie können zwar nicht immer die exakte Automarke und Modell als Mietwagen wählen, jedoch werden Sie von Ihrem Mietwagen nicht enttäuscht sein. Sie können übrigens mit dem Leihwagen so viel und so weit fahren, wie Sie wollen, Sie müssen ihn lediglich wieder auftanken, wenn Sie den Mietwagen in Mülheim zurückgeben.

Verpassen Sie übrigens nicht das TravelCar Online-Buchungsportal, so können Sie auf der Webseite von TravelCar direkt Ihre Reisedaten und die bevorzugte Mietwagenklasse eingeben und erhalten dann umgehend Ihr individuelles Angebot und können Ihren Mietwagen direkt buchen. Sie brauchen diesen dann nur noch an der Mietwagenstation in Mülheim mit Führerschein und Kreditkarte abholen.

Sie werden sehen: die Buchung und die Abholung Ihres Leihwagens gehen reibungslos und zügig vonstatten und die Abholstation ist zentral gelegen. Sie werden ohne unnötigen Zeitverlust oder lange Wartezeiten im Handumdrehen in Ihren Mietwagen einsteigen und losfahren können. Wir regeln für Sie alles kompetent und zuvorkommend. Mit dem Mietwagen Ihrer Wahl werden Sie in jeder Hinsicht zufrieden sein und können Mülheim und Umgebung voll und ganz hinterm Steuer genießen.


Mietwagenklassen bei TravelCar in Mülheim


TravelCar in Mülheim hat alle gängigen Mietwagenklassen im Angebot, das reicht von Kleinstwagen und Kleinwagen über die Kompaktklasse, also Economy, und Mittelklasse oder oberen Mittelklasse bis hin zur Oberklasse bzw. Luxusklasse. Bei Spezialwünschen können wir mit in der Klasse „Spezial“ aufwarten, beispielsweise können Sie auch einen Van oder Minivan ausleihen. Mit TravelCar fahren Sie stets aktuelle, junge Mietwagen beliebter Automarken. TravelCar hält mit Leichtigkeit mit internationalen Standards mit und Sie werden mit der Ausstattung Ihres Wagens zufrieden sein. Ob Sie einen Kleinstwagen oder Kleinwagen bevorzugen, Mittelklasse, Obere Mittelklasse oder die Luxus Oberklasse, Sie bekommen bei TravelCar in Mülheim den passende Mietwagen.


Mietwagen in Mülheim


Das Kloster Saarn, gegründet 1214, ist eines der wenigen mittelalterlichen Frauenkonvente Westfalens, welches die napoleonische Säkularisation überlebte. Das Kloster Saarn wurde 1216 dem Zisterzienserorden zugeordnet und war damit das erste Nonnenkloster dieses Ordens. Die Gebäude der Saarner Zisterzienserinnenabtei Mariensaal gelten heute als einzigartiges Kulturdenkmal. Es wurde 1989 wieder eröffnet, um die Anlage als Baudenkmal in ihrem Bestand zu sichern und sie als Museum, Klosterbücherei, Klostercafe, Klostergarten, Begegnungsstätte und Wohneinheiten zu nutzen.

Der Ringlokschuppen ist schon lange Kulturzentrum, das frühere Eisenbahndepot, dessen alte Stahlfachwerkfassade erhalten geblieben ist, bietet Kultur auf der Drehscheibe, die auch Open-Air-Bühne ist, als auch im Kulturzentrum selbst. Eine spannende Location für Theater, Kabarett, Comedy, Kleinkunst und vieles mehr.

Der Mülheimer Wasserbahnhof auf der Schleuseninsel ist nicht nur die Hauptanlegestelle der "Weißen Flotte" sondern auch ein beliebtes Ausflugsziel. Die Promenade am Wasser sowie das Restaurant mit Biergarten im Gebäude des Wasserbahnhofs, der in den 1920er Jahren einem Schiffsbug nachempfunden wurde, sorgen für Ausflugsstimmung. Die Passagierschiffe der Weißen Flotte laufen hier zu den Fahrten durch das Ruhrtal nach Essen-Kettwig aus.

Die historische Ruhrschleuse über die man die Insel betritt, weist weit in die Industrialisierungsgeschichte der Stadt zurück: Bereits seit 1460 wurde in Mülheim an der Ruhr Kohlebergbau betrieben. Der Transport des abgebauten Materials flussaufwärts wurde jedoch erst mit Fertigstellung dieser Schleuse im Jahre 1780 möglich. Die Schleuse ist bis heute in Betrieb und dient auch dem Wasser-Ruhrtourismus, wenn hier die Haus-, Freizeit- und Sportboote zum Beispiel in Richtung Mülheimer Stadthafen oder weiter bis zum Rhein fahren.

Die Ruhrtalbrücke ist die längste Stahlbrücke Deutschlands und man zählt sie zu den größten Brückenbauprojekten Europas nach dem Zweiten Weltkrieg. Der Brückenbogen ist 1830 Meter land und erreicht eine Höhe von 65 Metern. 18 Pfeiler aus Stahlbeton stützen die Fahrbahn, die von Ickten zu den Mintarder Höfen führt.

Die Saarner Aue ist ein wichtiges Naherholungsgebiet mit dem belebten Ruhrstrand udn zahlreichen Angeboten für die aktive Erholung, jedoch auch mit einem Schutzgebiet für die Natur. Den Ruhrstrand gibt es schon seit den 1930er Jahren.

Der einstige Wasserturm in Mülheim beherbergt eine Camera Obscura sowie das einzigartige Museum zur Vorgeschichte des Films. Hier in der Camera Obscura gibt es Schattenspiele, Faltperspektiven, Transparenzen, Laternae Magicae, Kaleidoskope, Anamorphosen und zahlreiche weitere Ausstellungsstücke. Der Fokus liegt auf der Zeit von 1750 bis 1930. Man kann die Stücke ausprobieren. Das Museum ist die größte begehbare Camera Obscura der Welt! Livebilder werden durch eine Öffnung in den „dunklen Raum“ projiziert. 35 Menschen können im ehemaligen Wasserkessel gleichzeitig die Lochkamera erleben. Für das Museum wurde die 1.139 Exponate umfassende Sammlung von KH.W. Steckeling aufgekauft. Diese dokumentiert lückenlos mit zum Teil einzigartigen Artefakten, wie die Bilder laufen lernten. Der Sammler KH.W. Stecklings hat die einzelnen Objekte in über 30 Jahren in ganz Europa zusammengetragen.

Schloss Broich in Mülheim an der Ruhr liegt am linken Ruhrufer nahe in Innenstadtnähe gegenüber der Stadthalle. Vermutlich wurde es um 883 zur Verteidigung gegen die Wikinger erbaut worden. Schloß Broich gilt als die älteste aus spätkarolingischer Zeit erhaltene Burganlage nördlich der Alpen. Heute finden hier interessante Veranstaltungen statt.


Ausflugstipps mit dem Mietwagen in Mülheim


Es gibt in Duisburg verschiedene interessante Orte anzusteuern, darunter bietet sich ein Besuch des Museums der Deutschen Binnenschifffahrt in Duisburg an. Das Museum ist im Duisburger Stadtteil Ruhrort in einem alten Jugendstil-Hallenbad untergebracht. Hier geht es um Technik-, Wirtschafts- und Sozialaspekte der deutschen Binnenschifffahrt, wobei Multimedia-Installationen die Geschichte der Schifffahrt von der Steinzeit bis zur Gegenwart beleuchten. Modelle und herkömmliche Ausstellungsstücke tragen ebenfalls zur Veranschaulichung bei. Ein Schwerpunkt der Ausstellung ist das Leben und Arbeiten an Bord. Weitere Themen sind Personenschifffahrt und Rheinromantik, Umschlagstechniken im Hafen, die Geschichte der Duisburg-Ruhrorter Häfen, das deutsche Kanalsystem sowie Fluss- und Schleusenbau. Über die Ruhrorter Straße, die in den Ruhrdeich übergeht, kommen Sie von Mülheim in einer halben Stunde nach Duisburg ins Hafengebiet.

Der Hafen im Duisburger Stadtteil Ruhrort gilt als größter Binnenhafen der Welt. Er ist für die Wirtschaft der Stadt genauso wichtig wie die Eisen- und Stahlindustrie. Eine Hafenrundfahrt mit der Weißen Flotte Duisburg ist in jedem Fall ein schönes Erlebnis. Zu besonderen Zeiten gibt es auch Fahrten mit Feuerwerksshow oder mit besonderen gastronomischen Angeboten. Im Binnenhafen Duisburg liegen imposante Schiffe vor Anker, die darauf warten, wieder auszulaufen. Es gibt 21 öffentlichen Hafenbecken mit einer Wasserfläche von über 180 ha. Über die Ruhrorter Straße, die in den Ruhrdeich übergeht, kommen Sie von Mülheim in einer halben Stunde nach Duisburg ins Hafengebiet.

Auf der Schlackenhalde Heinrich-Hildebrand-Höhe in Duisburg steht die begehbare Skulptur Tiger and Turtle. Vom Plateau der Heinrich-Hildebrand-Höhe hat man einen weiten Blick auf die Stadt Duisburg. Das Kunstwerk Tiger and Turtle ist durch Treppenstufen begehbar. In den Abendstunden ist die Skulptur Tiger and Turtle beleuchtet.

Über die B1 und die A524 gelangen Sie von Mülheim zur Heinrich-Hildebrand-Höhe in Duisburg in einer halben Stunde.

Der Duisburger Zoo ist etwas ganz Besonderes, vor allem wegen seinem beliebten Delfinarium. Hier leben verschiedene Delfinarten, darunter Flussdelfine. Weitere Hauptattraktion sind die Koalas, die sonst selten in Zoos zu finden sind, weil die Beuteltiere sehr empfindsam sind und es nicht mögen, wenn sie aus ihrem natürlichen Lebensraum vertrieben werden. Hier in Duisburg scheinen sie sich wohl zu fühlen und haben sogar fluffigen Nachwuchs zur Welt gebracht. Weitere sonst selten anzutreffende Zoobewohner sind Riesenotter oder ein Amazonasdelfin aus Südamerika, Pinselohrschweine aus Afrika oder Wombats aus Australien. Der ursprüngliche Zoo von Duisburg eröffnete 1934 als Heimattiergarten, heute hat der Zoo rund 1 Million Besucher jährlich. Nehmen Sie von Mülheim aus die Duisburger Straße um direkt zum Zoo zu kommen, Sie benötigen rund 15 Minuten.

Die Essener Zeche und Kokerei Zollverein, UNESCO-Welterbe, gilt als eines der herausragendsten Industriedenkmäler der Welt. 1986 geschlossen, wurde der Zollverein in einen Ort für Kunst, Kultur und Kreativwirtschaft verwandelt, mit ca. 1,5 Millionen Besuchern jährlich. Die Zeche Zollverein umfasst die ehemaligen Schachtanlagen XII, 1/2/8 und die Kokerei Zollverein. Die Zeche war die größte Steinkohlenzeche weltweit, die Kokerei die größte Europas. Für Manche ist die Architektur am interessantesten, der Doppelbock-Förderturm ist heute das bekannteste Wahrzeichen des Ruhrgebiets.

Der „Weg der Kohle" führt überirdisch durch die Übertageanlagen der Zeche und die Produktionsanlagen der Kokerei oder unterirdisch im Rahmen des Ruhr Museums Essen, tief hinunter ins Erdreich und gleichzeitig in die Vergangenheit. Nehmen Sie von Mülheim die B1 und A40, bei Essen Holsterhausen abfahren in Richtung B224, folgen Sie der B224 und dann der Beschilderung.

Im Museum Folkwang in Essen gibt es Sammlungen deutscher und französischer Malerei und Skulptur des 19. Jahrhunderts zu sehen, zudem verschiedene Kunstrichtungen des 20. Jahrhunderts wie Kubismus, Abstrakte Kunst und Expressionismus und mehr. Verpassen Sie nicht die Sammlung des Deutschen Plakat Museums mit über 350.000 Blättern. Nehmen Sie von Mülheim die B1 und A40, bei Essen Zentrum abfahren und in Richtung Südosten der Beschilderung folgen.

Von Mülheim sind Sie schnell in Ratingen, wo Sie in einem der Outlets shoppen gehen können, wie zum Beispiel im relativ neuen und großen Esprit Outlet. Ein Spaziergang am Blauen See ist ebenfalls ein guter Zeitvertreib. Nicht viel weiter entfernt wartet Düsseldorf darauf, entdeckt zu werden, sei es bei einem Spaziergang im Rhein, durch die Altstein oder auf der Kö. Fahren Sie über die B1 und die A52 nach Düsseldorf, Sie brauchen rund 30 Minuten.


In Deutschland Auto fahren


In Mülheim gelten natürlich die gleichen Höchstgeschwindigkeiten wie auch sonst in Deutschland, beachten Sie aber, dass in Nordrhein-Westfalen sehr häufig 70 km/h die durchschnittliche Höchstgeschwindigkeit auf Landstraßen sind, so auch um Mönchengladbach herum. Selbstverständlich ist dies dann immer ausgeschildert.

Folgende Höchstgeschwindigkeiten gelten für Pkw in Deutschland:

Innerorts

50 km/h

Außerorts

100 km/h

Autobahn und autobahnähnliche Straßen

Keine Höchstgeschwindigkeit, Richtgeschwindigkeit 130 km/h

Fahrzeugvermietung

Free2Move Rent - Auto Steffen GmbH - Mülheim (P) Free2Move Rent - Auto Steffen GmbH - Mülheim (P) 24/7 Free2Move Rent - Auto Parc France GmbH - Mülheim an der Ruhr (C) Free2Move Rent - Auto Parc France GmbH - Mülheim an der Ruhr (C) 24/7 Free2Move Rent - Auto Parc France GmbH - Mülheim (P) 24/7 Free2Move Rent - Auto Parc France GmbH - Mülheim (P) Free2Move Rent - Autohaus Pezzei e. K., Inh. Hans Peter Pezzei - Oberhausen (C) Free2Move Rent - Autohaus Pezzei e. K., Inh. Hans Peter Pezzei - Oberhausen (C) 24/7 Free2Move Rent - Autohaus Kufen Süd-GmbH - Essen (C) Free2Move Rent - Autohaus Kufen Süd-GmbH - Essen (C) 24/7
Free2Move Rent - Auto Parc France GmbHBetriebsstätte Essen - Essen (C) 24/7 Free2Move Rent - Auto Parc France GmbHBetriebsstätte Essen - Essen (C) Free2Move Rent - Auto Parc France GmbH - Essen (P) 24/7 Free2Move Rent - Auto Parc France GmbH - Essen (P) Free2Move Rent - Auto Parc France GmbH - Duisburg (P) Free2Move Rent - Auto Parc France GmbH - Duisburg (P) 24/7 Free2Move Rent - Auto Parc France GmbH - Duisburg (C) 24/7 Free2Move Rent - Auto Parc France GmbH - Duisburg (C) Free2Move Rent - BECKER france mobile GmbH & Co.KG - Oberhausen (P) 24/7 Free2Move Rent - BECKER france mobile GmbH & Co.KG - Oberhausen (P) Free2Move Rent - Autohaus Kufen Süd-GmbH - Essen (C) 24/7 Free2Move Rent - Autohaus Kufen Süd-GmbH - Essen (C) Free2Move Rent - AS Automobile Seyer GmbH & Co. KG - Essen (P) 24/7 Free2Move Rent - AS Automobile Seyer GmbH & Co. KG - Essen (C) 24/7 Free2Move Rent - AS Automobile Seyer GmbH & Co. KG - Essen (P) Free2Move Rent - AS Automobile Seyer GmbH & Co. KG - Essen (C) Free2Move Rent - Auto Parc France GmbH - Essen (P) Free2Move Rent - Auto Parc France GmbH - Essen (P) 24/7 Free2Move Rent - Auto Parc France GmbH - Essen (C) 24/7 Free2Move Rent - Auto Parc France GmbH - Essen (C) Free2Move Rent - Michelitsch, Deubel & Co. GmbH - Essen (P) Free2Move Rent - Michelitsch, Deubel & Co. GmbH - Essen (P) 24/7 Free2Move Rent - Auto M. & K. Postert GmbH - Oberhausen (C) Free2Move Rent - Auto M. & K. Postert GmbH - Oberhausen (D) Free2Move Rent - Auto M. & K. Postert GmbH - Oberhausen (C) 24/7 Free2Move Rent - Auto M. & K. Postert GmbH - Oberhausen (D) 24/7 Free2Move Rent - Autohaus Beyer GmbH - Duisburg (C) Free2Move Rent - Autohaus Beyer GmbH - Duisburg (P) Free2Move Rent - Autohaus Beyer GmbH - Duisburg (P) 24/7 Free2Move Rent - Autohaus Beyer GmbH - Duisburg (C) 24/7 Free2Move Rent - Autohaus Ulmen GmbH & Co. KG - Ratingen (C) Free2Move Rent - Autohaus Ulmen GmbH & Co. KG - Ratingen (C) 24/7 Free2Move Rent - Autohaus Ulmen GmbH & Co. KG - Ratingen (P) Free2Move Rent - Autohaus Ulmen GmbH & Co. KG - Ratingen (P) 24/7

Erfahrungsberichte

Abonnieren Sie unseren Newsletter und profitieren Sie von allen unseren günstigen Angeboten:

Ihr Abonnement des Newsletters wurde berücksichtigt 👍 Bei der Anmeldung zum Newsletter ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es später noch einmal 😕