Mietwagen in München ein Muss

Nicht nur zum Oktoberfest ist es in München ratsam, rechtzeitig einen Mietwagen zu buchen, denn internationale Besucher kommen rund ums Jahr hierher, sei es aus geschäftlichen Gründen oder zum Sightseeing, um ein wenig deutsche Kultur zu schnuppern oder ein wenig Chic und Glamour auf sich abfärben zu lassen. Mietwagen gibt es in München viele, doch sollte man stets im Voraus buchen, um sicher zu sein, dass man auch noch den Mietwagen seiner Wahl zu günstigem Preis erhält.

Wer München von seiner schönsten Seite erleben will, die berühmten Museen und Kunstsammlungen besuchen und in einem In-Café seinen Kaffee genießen will, ist mit einem Mietwagen im Zentrum Münchens bestens bedient. Der Englische Garten, die City und die Sehenswürdigkeiten liegen nah genug beeinander, um einen entspannten Tag voll unterschiedlicher Eindrücke mit dem Mietwagen in München zu genießen. 1,5 Millionen Einwohner zählt die Bayerische Landeshauptstadt.

Sichern Sie sich Ihren Mietwagen in München

Sie planen, in München günstig ein Auto zu mieten, und zwar mit allen Vorzügen eines Erste-Klasse-Service und Vollkasko-Versicherung? Bei TravelCar in der City von oder am Flughafen München München gibt es alles, was auf Ihrer Wunschliste steht, zuverlässig und aus einer Hand: alle gängigen Fahrzeug-Typen und Varianten der Autovermietung, von Kurzzeit-Vermietung bis hin zu Langzeitvermietung, egal ob kurzfristig für einen Tag oder für eine Woche. Die Wagen, die Sie in München bei TravelCar in der Stadt oder am Flughafen zur Verfügung haben, sind ausnahmslos nur kurze Zeit gefahrene neuere Modelle, mit All Inclusive Versicherung. Übrigens ist auch der Kundenservice des Autoverleihs München rund um die Uhr erreichbar, sodass Sie sich mit mit Ihrer Autoanmietung TravelCar völlig sicher fühlen können.

Selbst für München sind die Preise der TravelCar Autovermietung unschlagbar und Sie können so bester Laune jeden Ortsteil von München mit Ihrem Mietwagen ansteuern. Der Verleih-Service für Ihren Mietwagen von TravelCar ist zuverlässig und einwandfrei, die erfahrenen Service-Mitarbeiter stehen Ihnen bei allen Fragen und Wünschen zur Verfügung. Natürlich können Sie bei TravelCar in der City von München oder am Flughafen München frei wählen, auf welches Modell Sie setzen wollen, wenn es um Ihren Mietwagen geht.

Nennen Sie uns flexibel die Mietdauer in München sowie die bevorzugte Wagenklasse. TravelCar hält für Sie zur sofortigen Miete Modelle der Fahrzeugklassen von Kleinstwagen über Kompaktklasse bis hin zur Oberklasse und speziellen Mietwagen wie Vans oder Geländewagen für Sie bereit. Verlieren Sie keine Zeit, um im eigenen Wagen schnell die berühmten Ziele in München und Umgebung anzusteuern. TravelCar sorgt dafür, dass Sie in der Stadt oder am Flughafen München nicht erst langen Wartezeiten ausgesetzt sind, um zu Ihrem Mietwagen zu kommen.

Die Preise von TravelCar in München brauchen keinen Vergleich scheuen, ebensowenig die Mietkonditionen und alles, was im Preis pauschal enthalten ist. Es lohnt sich, einen Mietwagen von TravelCar in München zu mieten, egal ob für die Kurzzeitmiete oder ob Sie einen längen Zeitraum buchen wollen, unsere Preisgestaltung kommt Ihnen sicherlich entgegen.

Wenn Sie gerne online buchen, schauen Sie sich doch einfach auf unserer Webseiten die Buchungsmöglichkeiten für Ihren Mietwagen in München an. Sie können sich leicht ein Bild davon machen, wo die TravelCar Stationen in München sind und welche Mietwagen Sie erwarten können. Geben Sie Ihre Reisedaten online ein, um bei TravelCar Ihren Mietwagen für München zu reservieren. Vor Ort an der Abholstation von TravelCar erhalten Sie schließlich die Schlüssel zu Ihrem neuen Mietwagen ohne unnötige Wartezeiten, die erstklassigen Servicemitarbeiter setzen sich dafür ein. Sie brauchen lediglich die typischen Unterlagen für die Mietwagen Anmietung, wie einen gültigen Führerschein und eine Kreditkarte für die Kaution.

Eine breite Auswahl an Mietwagen in München

Bei TravelCar in München stehen verschiedene Fahrzeugklassen zur Auswahl, vom Kleinstwagen bis zur Luxuslimousine. Unter einem Kleinstwagen versteht man Modelle vergleichbar dem klassischen Mini, Toyota iQ, Volkswagen Fox, Volkswagen up!

Auch einen praktischen Kleinwagen können Sie bei TravelCar in München mieten. Ein Kleinwagen der Economy Klasse kann beispielsweise ein Fiat Punto, Ford Fiesta, Honda Jazz/Honda Fit, Hyundai i20 und andere mehr sein.

Die zuverlässige Kompaktklasse des Autoverleihs in München erwartet Sie mit beliebten Modellen zum Mieten vergleichbar dem Lancia Delta, Mazda3, der Mercedes-Benz A-Klasse, Mitsubishi Lancer, Nissan Leaf, Nissan Tiida, Opel Astra, Peugeot 308.

Die geräumige Mittelklasse der TravelCar Autovermietung in München überzeugt mit Modellen ähnlich einem Toyota Prius, Suzuki Kizashi, Volkswagen Passat, Alfa Romeo 159, Audi A4.

Die Mittelklasse bietet Mietwagen in München vergleichbar den folgenden Modellen: Audi A7, Buick Lucerne, Chrysler 300, Dodge Charger (LX), Ford Taurus, Holden Caprice, Holden Commodore, Nissan Maxima.

Die gern gesehene Mietwagen Oberklasse bietet Luxuswagen zum Verleih in München, zu der Luxusklasse gehören Modelle wie beipielsweise BMW 7er, Cadillac DTS, Hyundai Equus, Jaguar X351, Lexus LS.

Ihr Mietwagen Spezial bietet Modelle wie Mini-Van, Van und weitere Sondermodelle in München. Denken Sie an Automodelle wie Mitsubishi Grandis, Peugeot 807, Mercedes-Benz Viano (Baureihe 639), Seat Alhambra, Volkswagen Sharan.

München mit dem TravelCar Mietwagen entdecken

Im Herzen von Münchens Altstadt liegt der weltberühmte Marienplatz, seit 1158 Zentrum und Verkehrsknotenpunkt. Um den Platz reihen sich allerlei Sehenswürdigkeiten, allen voran das alte und das Neue Rathaus mit seinem Glockenspiel. Das Glockenspiel allein soll jedes Jahr über 5 Millionen Touristen anlocken. Auch die Mariensäule und der Fischbrunnen sind beliebte Orte auf dem Marienplatz. Im Winter wird auf dem Marienplatz der Christkindlmarkt abgehalten, mit 140 Ständen einer der größten Weihnachtsmärkte Deutschlands.

Für Liebhaber der Gartenbaukunst und Erholungssuchende gleichermaßen: der Englische Garten in München, mit Liegewiesen, Bäche, Joggingstrecken, Fahrradwege und natürlich Biergärten.

Der Chinesische Turm, ein japanisches Teehaus und der bereits 1831 erbaute Monopteros locken Besucher an.

Die Münchner Frauenkirche zählt mit ihren markanten Türmen zu den bekanntesten Wahrzeichen der Stadt und wird von den Einheimischen auch Dom zu Unserer Lieben Frau in München genannt. Bereits 1525 errichtet, dient das eindrucksvolle Bauwerk heute dem Münchner Erzbischof als Sitz.

Das Hofbräuhaus, bereits im Jahr 1592 gegründet, zieht in der Münchner Altstadt mit frisch gezapftem Bier und bayerischen Speisen seit Jahrhunderte zahlreiche Gäste an. Hier gibt es auf drei Ebenen bayerisches Flair und traditionelle Dirndl sowie traditionelle bayerische Volksmusik, live von bayerischen Musikanten gespielt. Sie können Ihren Mietwagen direkt im Parkhaus am Hofbräuhaus parken, hier gibt es 400 Parkplätze rund um die Uhr.

Das Glockenspiel am Neuen Rathaus befindet sich etwa auf Höhe des Rathausdaches und gilt als eines der größten Glockenspiele Deutschlands. Es ertönt täglich um 11 und 12 Uhr, von März bis Oktober außerdem um 17 Uhr. Das Spiel geht jedes Mal rund zwölf Minuten, beendet durch das dreimalige Krähen der Hahnfigur. Um 21 Uhr hören Sie den Nachtwächterruf aus Richard Wagners "Meistersinger von Nürnberg" und das "Wiegenlied" von Johannes Brahms. 

Besondere Attraktion im Münchner Olympiapark ist der Olympiaturm, ein Wahrzeichen Münchens. Der Fernsehturm bietet mit 291 Metern Höhe einen fantastischen Ausblick über ganz München.

Im Olympiaturm befindet sich das Drehrestaurant 181 in 181 Metern Höhe. Es dreht sich in rund 50 Minuten einmal um sich selbst, sodass die Gäste das 360-Grad-Panorama bei einer Mahlzeit genießen können. Mit dem Mietwagen empfiehlt es sich über den Mittleren Ring zum Olympiapark zu fahren.

Auf der Münchner Museumsinsel ist das Deutsche Museum beheimatet, das größte naturwisschenschaftlich-technische Museum der Welt. Mehr als 1,5 Millionen Besucher kommen jedes Jahr hierher, um die 50 Bereiche der Naturwissenschaften auf 5 Etagen zu durchlaufen: Minenbau, Pharmazie, Atomphysik, Erneuerbaren Energien, ... sind nur einige Beispiele. Beliebt sind das erste Auto oder das erste Motorflugzeug unter den Exponaten.

Mit dem Mietwagen darf natürlich ein Besuch der Autostadt München nicht fehlen, speziell der BMW Welt, einer Kombination aus Ausstellung, Museum und Eventstätte. Auch wer kein Auto Fan ist, wird das interessante Design und ökologischen Innovationen zu schätzen wissen.

Das Schloss Nymphenburg befindet sich im Westen von München, nur wenige Fahrminuten vom Zentrum entfernt. Der bayerische Kurfürst Ferdinand ließ das Schloss 1679 fertigstellen. Es diente lange Zeit als Sommerresidenz für die Fürstenfamilie, heute als Ruheoase für die Bevölkerung.

Ausflüge in die Landschaft Bayerns mit dem Mietwagen von München

Rund 25 Kilometer südwestlich von München liegt der Starnberger See, auch bekannt als "Badewanne Münchens". Hier gibt es viele alte Villen und Schlösschen zu sehen. Der Starnberger See ist Bayerns zweitgrößter See und ist ein beliebtes Ausflugsziel zum Baden, Sport treiben und Erholen. Für Taucher sind die Wassertiefen von bis zu 128 Metern und die Fischarten interessant. In Berg können Taucher in einer Tiefe von 8 Metern ein altes Wrack sehen. Allerdings nur außerhalb der Schifffahrtszeiten

Auf dem Starnberger See gibt es jede Menge Ausflugsdampfer sowie Motor- oder Segelboote. In Starnberg, Tutzing, Seeshaupt und Berg können Sie sich selbst ein Boot ausleihen. Vom Wasser aus lassen sich die Villen am Ufer aber auch das Alpenpanorama von April bis Oktober besonders gut genießen. Mit dem Auto ist man über die B2 von München in ca. 40 Minuten am Ziel am Starnberger See. 

Rund zwei Stunden mit dem Auto von München entfernt lohnt sich Schloss Neuschwanstein in jedem Fall als grandioses Ausflugsziel. Erbaut von König Ludwig II. als Rückzugsort spiegelt es die Interessen des Märchenkönigs wider – mittelalterliche Sagen, die Opern von Richard Wagner, ...

Schloss Neuschwanstein war von König Ludwig II. als mittelalterliche Burg geplant, mit Motiven aus den Sagen, welche auch für die Musik Wagners ausschlaggebend waren.

Bereits sieben Wochen nach dem mysteriösen Tod König Ludwigs II. wurde sein Refugium Neuschwanstein im Jahr 1886 für zahlende Besucher geöffnet, um die Bauschulden zu tilgen.

Neuschwanstein gehört heute zu den meistbesuchten Schlössern und Burgen Europas. Rund 1,4 Millionen Menschen jährlich besichtigen "die Burg des Märchenkönigs". Die Besichtigung des Schlosses ist nur im Rahmen einer Führung möglich.

Allein die außergewöhnliche Lage von Schloss Neuschwanstein ist einen Blick wert, es steht auf einem zerklüfteten Felsen 200 Meter über dem Tal. Leitidee für die Architektur war der Stil einer romanischen Ritterburg, das "Märchenschloss" ähnelt als Neuschöpfung des Historismus zum Teil Vorbildern wie der Wartburg sowie den Burgendarstellungen in mittelalterlichen Malereien.

Neuschwanstein inspirierte später Walt Disney’s Cinderella- und Dornröschen-Schloss. Der Schwan taucht natürlich immer wieder im Schloss auf, als Wappentier der Grafen von Schwangau und als christliches Symbol für Reinheit. Auch die Verbindung zum Wagnerschen Schwanenritter Lohengrin kommt nicht zu kurz.

Hinter der mittelalterlichen Fassade wurde das Schloss mit modernster Technik ausgerüstet: mti Heißluft-Zentralheizung, fließendem Wasser, elektrischer Rufanlage, Aufzügen und Telefonanschlüssen. Die übrige Ausstattung war natürlich nicht weniger königlich luxuriös und es fehlt nicht an Sälen, Salons, ... und sogar eine beleuchtete Grotte befindet sich in den Gemäuern.

Fahren Sie mit dem Wagen von München aus über die B2 and B472 sowie anschließend B17 nach Südwesten, bis kurz vor die österreichische Grenze.

Der Wörthsee gilt nicht nur als besonders schöner Badesee mit reinem Wasser, sondern auch als relativ warmer Badesee, zumindest stets einer der wärmsten der Gegend. Er gehört zum Fünfseenland in Oberbayern und liegt circa 25 km südwestlich von München im Landkreis Starnberg. Segeln, Surfen, Stand Up Paddling und weiteres mehr ist hier möglich. Freie Badestellen und Freibäder gibt es beispielsweise in Steinebach oder im Erholungsgebiet Oberndorf. Mit dem Auto von München über die A 96 bis Ausfahrt Wörthsee und dann in Richtung Steinebach. 

In München Auto fahren

In München und Umgebung sollten Sie sich nach den gleichen Höchstgeschwindigkeiten richten wie im übrigen Deutschland, es ist nichts Besonderes zu beachten, die Straßen sind gut und gründlich ausgeschildert. Folgende Höchstgeschwindigkeiten gelten für Personenkraftwagen in Deutschland: 

Innerorts

50 km/h

Außerorts

100 km/h

Autobahn und autobahnähnliche Straßen

Keine Höchstgeschwindigkeit, Richtgeschwindigkeit 130 km/h