Wie aus Marzipan geformt: Hansestadt Lübeck

Die Hansestadt mit rund 218.000 Einwohnern erhielt bereits 1160 das Stadtrecht und wird auch „Stadt der Sieben Türme“ und „Tor zum Norden“ genannt. Weitere Beinamen sind „Königin“ und „Mutter der Hanse“, einer Handelsvereinigung, die seit dem 12. Jahrhundert bis in die Neuzeit durch Freihandel und friedliche Kooperation für großen Wohlstand in Lübeck und anderen Mitgliedsstädten sorgte. Lübeck galt seit 1226 als Freie Reichsstadt im Heiligen Römischen Reich und als Freie Stadt bzw. Stadtstaat, bis zum Jahr 1937. St. Marien zu Lübeck gilt als besondere Vertreterin der Backsteingotik, die Verbreitung im nordeuropäischen Raum fand. Die mittelalterliche Lübecker Altstadt mit vielen schönen Kulturdenkmalen ist Teil des UNESCO-Welterbes.


Autoverleih TravelCar in Lübeck – Mietwagen ohne Stress


Um in Lübeck und Umgebung unabhängig von Ort zu Ort zu kommen, empfiehlt es sich, einen zuverlässigen Mietwagen zur Verfügung zu haben. Mit TravelCar geht das schnell und einfach und Sie erhalten einen Mietwagen ganz nach Ihren Vorstellungen. Wählen Sie nur, welche Mietwagenklasse für Sie infrage kommt und für welchen Zeitraum Sie den Mietwagen brauchen, die freundlichen Servicemitarbeiter von TravelCar kümmern sich um den Rest. Der erstklassige Service dreht sich hier um alle Belange rund um die Anmietung Ihres Leihwagens in Lübeck und Sie können sich jederzeit mit Ihren Fragen an TravelCar wenden. Sie müssen nur einen gültigen Führerschein und Kreditkarte für die Kaution bereit halten und schon steht der gewählte Mietwagen für Sie bereit. Wir haben Ihnen dabei so viel Arbeit und Sorgen abgenommen, wie möglich, Sie brauchen kein Protokoll von Vorgängerschäden anfertigen, noch brauchen Sie eigene Schäden fürchten, wir haben für alles vorgesorgt und Sie sind All Inclusive versichert – das Rundum-Sorglos-Paket für Ihren Mietwagen also. Mit der TravelCar Vollkasko Versicherung sind Sie für alle Fälle abgesichert.

Der Leihwagen, den Sie bei TravelCar erhalten, entspricht der Wagenklasse, die Sie gewählt haben, auch wenn Sie nicht immer das exakte Modell einer bestimmten Automarke wählen können. Sie können sich außerdem darauf verlassen, dass Ihr Mietwagen, der Ihnen an der Mietwagenstation von TravelCar in Lübeck übergeben wird, garantiert frisch gereinigt und gepflegt ist, selbstverständlich auch technisch gewartet, sodass Sie einen sauberen und absolut zuverlässigen Wagen für Ihren Kurztrip in Lübeck und Umgebung zur Verfügung haben. Sie können mit dem Mietwagen so viel und so weit fahren, wie Sie wollen, Sie müssen ihn lediglich wieder auftanken, wenn Sie den Mietwagen zurückgeben. Wenn Sie den Mietwagen wieder Abliefern, ist der Rückgabeprozess übrigens genauso einfach wie das Ausleihen, in der Regel müssen Sie nichts weiter tun, als die Schlüssel bzw. Fernbedienung für Ihren Leihwagen zurückzugeben.

Wir bieten Ihnen eine umfassende Online-Buchungsmöglichkeit, auf der Webseite von TravelCar können Sie direkt Ihre Reisedaten und die bevorzugte Mietwagenklasse eingeben und erhalten dann per Klick Ihr individuelles Angebot. Buchen SIe Ihren Mietwagen einfach direkt. Dann brauchen Sie ihn nur noch an der Mietwagenstation in Lübeck abholen. Entscheiden Sie sich ganz in Ruhe für den richtigen Mietwagen, komfortabel und ganz nach Ihren Vorstellungen. Bei Fragen und weiteren Anliegen stehen Ihnen die geschulten Mitarbeiter von TravelCar 24/7 zur Verfügung, kontaktieren Sie uns einfach.

Sie werden es selbst erleben, sobald Sie sich für einen Mietwagen von TravelCar entschieden haben: die Buchung und die Abholung Ihres Leihwagens gehen reibungslos und zügig vonstatten und die Abholstation ist zentral gelegen. Es gibt keinen unnötigen Zeitverlust oder lange Wartezeiten, sondern Sie können im Nu in Ihren Mietwagen einsteigen und losfahren. Mit dem Servicepaket von TravelCar ist alles für Sie kompetent und vorausschauend geregelt. Mit dem Mietwagen Ihrer Wahl werden Sie in jeder Hinsicht zufrieden sein und können Lübeck voll und ganz sorgenfrei am Steuer genießen. Sie wollen am Steuer sitzen und die Kontrolle haben – wir verstehen das und bieten Ihnen alles, was Sie für den Lübeck Aufenthalt in Sachen Mietwagen erwarten. Nutzen Sie die kurzen Wege innerhalb der Stadt Lübeck, um mit dem Wagen Lübeck schnell kennenzulernen und die gut ausgebauten Strecken im Umland, die Sie schnell in die Natur oder sogar ans Meer bringen.


Mietwagenklassen bei TravelCar in Lübeck


Vom Kleinstwagen und Kleinwagen über die Kompaktklasse, Mittelklasse oder oberen Mittelklasse bis hin zur Oberklasse bzw. Luxusklasse - TravelCar in Lübeck hält alle gängigen Mietwagenklassen für Sie zur Anmietung bereit. Selbst für spezielle Wünsche haben wir Autos im Angebot in der Klasse „Spezial“, beispielsweise können Sie auch einen Van oder Minivan ausleihen. Bei TravelCar erhalten Sie stets aktuelle, junge Mietwagen beliebter Automarken. Wählen Sie einfach, welche Mietwagenklasse Ihnen entgegen kommt und Sie werden einen entsprechenden Wagen schon bald zur Verfügung haben. TravelCar bietet stets eine aktuelle Ausstattung der Leihwagen und hält mit Leichtigkeit mit internationalen Standards mit.


Sehenswertes im malerischen Lübeck


Zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten Lübecks zählt das Holstentor. Besuchen Sie bei einer Tour durch die Stadt der 7 Türme das Wahrzeichen am Eingang zur Altstadt. Neben dem Brandenburger Tor, dem Kölner Dom und der Münchener Liebfrauenkirche ist es das weltweit bekannteste deutsche Bauwerk. Es ist stolzes Symbol Lübecks als ehemals reichsfreie Stadt. Als Vorbild dienten niederländische Stadttore. Es hatte durchaus praktische Zwecke für die Verteidigung der Stadt, doch auch Repräsentationscharakter. Über dem Tor-Bogen besagt die vergoldete Inschrift CONCORDIA DOMI FORIS PAX (Eintracht nach innen, Frieden nach außen). Der Südturm des Holstentors sieht erstaunlich geneigt aus, denn bei Erbau waren die Fundamente nicht ausreichend und die Türme sackten im Laufe der Jahre ungleichmäßig in den weichen Untergrund. Die Büger beschlossen mit nur einer Stimme Mehrheit, den Turm zu erhalten, was 70 Jahre dauerte. Zuletzt wurden die Türme 2006 renoviert. Das Museum Holstentor stellt »Die Macht des Handels« in einer interessanten Ausstellung dar. Sie können hier historische Schiffsmodelle, Rüstungen, Waffen, Rechtsinstrumente und Handelswaren aus der Zeit der Hanse sehen.

Auch das Lübecker Rathaus gehört ohne Zweifel zu den schönsten Rathäusern Deutschlands. Eine Rathaus-Führung sollten Sie daher mitmachen. Ab 1230 wurden am Markt drei Giebelhäuser erbaut, und später erweitert. Sehenswert sind der Hansesaal für Sitzungen und das Danzelhus (Tanzsaal) für gesellschaftliche Treffen sowie der eindrucksvolle Audienzsaal. Die Türen sind unterschiedlich hoch - Freigesprochene Angeklagte durften den Saal durch die hohe Tür verlassen, Verurteilte mussten gebückten Hauptes durch die niedrige Tür gehen.

Wenn Sie Holstentor und Rathaus bereits irgendwie an Marzipan erinnert haben: Im Marzipansalon erleben Sie, wie Lübecks berühmte Delikatesse hergestellt wird. Das Niederegger-Café bietet die edle Spezialität aus Mandeln aus erster Hand an. Georg Niederegger gründete um 1800 die Manufaktur für Marzipan, die noch heute ihren Sitz in Lübeck hat und bis heute im Familienbesitz ist. Von hier aus zog das Marzipan um die ganze Welt. In der zweiten Etage des Marzipansalons sehen Sie die Geschichte des „Haremskonfekts“. Und was anderen die Wachsfiguren sind, sind im Café Niederegger Figuren aus Marzipan. Sie sehen hier Thomas Mann, Wolfgang Joop und andere Persönlichkeiten aus Marzipan. Zum Mitnehmen gibt es unter anderen als Souvenir das Holstentor aus reinem Marzipan.

Lübeck besitzt zudem die bedeutendste mittelalterliche Klosteranlage Norddeutschlands: Das Burgkloster mit interessantem schwarz-rotem Burgtor, dessen ältester Teil aus dem 13. Jahrhundert stammt. Seine Verzierung aus schwarzen und roten Ziegeln stammt aus dem Spätmittelalter aus dem Barock die ungewöhnliche aber hübsche Bronzehaube.

Das Burgkloster entstand 1229 als Sitz des Dominikanerordens. Die beeindruckenden Gewölbemalereien und Schmuckfußböden machen es heute zur bedeutendsten mittelalterlichen Klosteranlage Norddeutschlands und ist seit 1987 Teil des UNESCO Weltkulturerbes. Es hat eine wechselvolle Geschichte, nach der Reformation nutzte man es als Armenhaus, später als Gerichtsgebäude und Untersuchungsgefängnis und schließlich auch als Kulturforum. Es gehört heute zum Museumsensemble des Europäischen Hansemuseums, größtes Themenmuseum zur Geschichte der Hanse.

Der tolle Museumshafen in der Lübecker Altstadt umfasst die Lisa von Lübeck und andere historische Segelschiffe. Bei manchen können Sie sogar mitsegeln. Im Hafen liegen über 20 noch seetüchtige Traditionssegler. Liebhaber der traditionellen Seefahrt haben diese alten Segelschiffe erworben und restauriert und schließlich an der Untertrave vor Anker gelegt. Bei den beliebten Ostseetörns sind diese historischen Schiffe ganz vorn mit dabei.

Lübeck wurde geschützt im Landesinneren erbaut, die Stadt erwarb 1329 aber das Fischerdorf Travemünde und hatte damit einen eigenen Zugang zur Ostsee, bekannt als „Lübecks schönste Tochter“. Travemünde hat heute die vermeintlich schönste Flaniermeile Schleswig-Holsteins. Man hat hier einen schönen Blick auf die Lübecker Bucht.

Einen Fischereihafen gibt es ebenfalls noch immer. Sie können hier fangfrischen Fisch direkt „von Bord“ kaufen. Lecker. Natürlich können Sie hier im Hafen auch bereits fertig belegte Fischbrötchen kaufen.


Ausflugstipps mit dem Mietwagen von Lübeck


Wenn Sie noch mehr Hansestadt erleben wollen, bietet sich ein Ausflug mit dem Mietwagen in die Hansestadt Hamburg an. Zum Beispiel zu einer Fahrt durch die Speicherstadt, ein Lagerhaus-Ensemble komplett mit Brücken, Wasserwegen und natürlich Straßen auf einer Inselgruppe in der Elbe direkt vor Hamburg errichtet. Mit dem benachbarten Kontorhausviertel zusammen wurde es 2015 zum UNESCO-Welterbe ernannt. Empfehlenswert ist eine Rundfahrt mit dem Schiff durch die Speicherstadt sowie eine Hafenrundfahrt. Der Hamburger Hafen zählt zu den größten Umschlaghäfen weltweit. Sie brauchen rund eine Stunde auf der A1 und A24 von Lübeck nach Hamburg.

An die Ostsee geht es von Lübeck aus mit dem Mietwagen natürlich recht schnell, fahren Sie doch mal zum belebten Timmendorfer Strand oder sogar bis Boltenhagen. Das Ostseebad Timmendorfer Strand bietet Sandstrand und jede Menge Abwechslung, an heißen Sommertagen kann es hier recht eng werden. Sie erreichen den Strand von Lübeck aus über die A1 in 25 Minuten. Weiter östlich gelangen Sie die B105 entlang bereits nach Mecklenburg-Vorpommern in wunderschöne idyllische Ostseelandschaft, wenn Sie sich nach Boltenhagen orientieren, finden Sie hier ebenfalls schöne Strände und einsame Ecken. Boltenhagen erreichen Sie nach rund 1 Stunde Fahrt von Lübeck aus. Sie können einen Abstecher nach Grevesmühlen mit dem Everstorfer Forst machen, wo es megalithische Großsteingräber zu sehen gibt, also Dolmen oder besuchen Sie das Gutshaus Stellshagen für ein erstklassiges Bio-Gericht, ein echter „Geheim“tipp. Wer noch weiter fahren will, kann der B 105 sogar gleich bis Wismar folgen.


In Deutschland Auto fahren


In Lübeck sollten Sie sich nach den gleichen Höchstgeschwindigkeiten richten wie im übrigen Deutschland, es ist nichts Besonderes zu beachten, die Straßen sind gut und gründlich ausgeschildert. Folgende Höchstgeschwindigkeiten gelten für Pkw in Deutschland :

Innerorts

50 km/h

Außerorts

100 km/h

Autobahn und autobahnähnliche Straßen

Keine Höchstgeschwindigkeit, Richtgeschwindigkeit 130 km/h

Erfahrungsberichte

Abonnieren Sie unseren Newsletter und profitieren Sie von allen unseren günstigen Angeboten:

Ihr Abonnement des Newsletters wurde berücksichtigt 👍 Bei der Anmeldung zum Newsletter ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es später noch einmal 😕