Aachen, ein kaiserlicher Mietwagen Standort

Aachen bietet mit seinem Dom und einem uraltem Schatz sowie mit den vielen schönen Ausflugszielen in die Umgebung die ideale Basis, um diesen Ort mit einem Mietwagen zu erkunden und dabei immer neue Seiten zu entdecken. Der Kurort befindet sich im Dreiländereck Belgien, Deutschland und Niederlande.

Der Dom, erbaut um 800, besticht mit der Domschatzkammer und der Grabstätte von Karl dem Großen. Aachen blickt also auf eine lange, außergewöhnliche Geschichte zurück.

Die Einwohnerzahl von Aachen liegt bei rund 244.000, ergänzt durch zahlreiche Studenten und Touristen, die die Stadt besonders lebendig machen

Der ehemalige Herrschaftssitz von Karl dem Großen bietet zahlreiche Heil- und Thermalquellen und dazu passend viele Park- und Kuranlagen. Es gibt für eine Stadtrundfahrt mit dem Mietwagen in Aachen selbst bereits reichlich anzusteuern, dennoch lohnen sich auch verschiedene Ausflüge in die Umgebung und natürlich nach Belgien und Holland. Ob Veranstaltungen, Historisches, Kulinarisches oder Natur, Aachen ist ein hervorragender Startpunkt für Kurztrips aller Art, besonders auch, wenn man mit dem Auto unterwegs ist.


Billige Mietwagen in Aachen bei TravelCar


Wenn Sie Aachen und Umgebung ohne Einschränkung erleben wollen, empfiehlt es sich, einen Mietwagen bei TravelCar anzumieten. Mit besonderem Augenmerk auf einen erstklassigen Service und ausgewählten Mietautos inkl. all inclusive Versicherung, ist TravelCar Ihre verlässlicher Partner für die Anmietung eines Autos für Ihren Aufenthalt in Aachen, egal, ob beruflich oder zum Vergnügen.

Bei TravelCar bekommen Sie sicher die Mietwagenklasse Ihrer Wahl, sodass Sie bald mit dem Auto zu spannenden Touren aufbrechen können. TravelCar ist Ihr Mietwagenservice, der zuverlässig arbeitet und bei dem der Kunde seltbstverständlich noch an erster Stelle steht. TravelCar in Aachen bietet Ihnen alle Optionen einer bewährten Autovermietung, von Kurzzeit-Vermietung bis hin zu Langzeitvermietung, sei es für nur einen Tag weil Sie einen wichtigen beruflichen Termin in Aachen haben, den Wochenendausflug oder für mehrere Wochen. Die Mietwagen, die Sie in Aachen bei TravelCar erhalten, sind sämtlich wenig gefahrene neuere Modelle, mit All Inclusive Versicherung. Der zuvorkommende Kundenservice des Autoverleihs von TravelCar ist auch für die Anmietung in Aachen rund um die Uhr erreichbar, sodass Sie sich um nichts Gedanken machen müssen.


Die Preise bei der TravelCar Autovermietung in Aachen sind billig und so brauchen Sie nicht lange zu überlegen, ob Sie für Fahrt zu all den spannenden Orten in und um Aachen sich nicht einen Mietwagen gönnen sollten.

Die TravelCar Service-Mitarbeiter sorgen für einen reibungslosen Ablauf bei der Anmietung eines Mietwagens in Aachen. Wählen Sie einfach Mietdauer und Wagenklasse für Ihre Auto Anmietung in Aachen, der Service von TravelCar kümmert sich um den Rest. TravelCar bietet Ihnen zur Anmietung aktuelle Modelle gängiger Fahrzeugklassen vom Kleinstwagen über die Kompaktklasse bis hin zur Oberklasse sowie Mietwagen aus der Kategorie Spezial wie Vans oder Geländewagen. Sie haben also die Qual der Wahl.

Wer sich mit den Preisen für die Anmietung eines Autos bei TravelCar in Aachen schonmal erkundigt hat, weiß, dass die Preise besonders günstig sind und die Konditionen günstig.

Besonders praktisch: das online Buchungssystem von TravelCar auch für die Anmietung eines Mietwagens in Aachen. Einfach schonmal auswählen und reservieren, um den Rest kümmern sich die Servicemitarbeiter. Halten Sie einfach nur die üblichen Unterlagen bereit, wie einen gültigen Führerschein und eine Kreditkarte für die Kaution. Die Abwicklung, wenn Sie den Mietwagen schließlich an der Mietwagenstation in Aachen abholen, geht zügig und einfach vonstatten, so sitzen Sie schnell am Steuer.


Eine breite Auswahl an Mietwagen in Aachen


Bei TravelCar in Aachen gibt es unterschiedliche Fahrzeugklassen zur Auswahl, angefangen bei Kleinstwagen vergleichbar mit Automodellen wie dem klassischen Mini, Toyota iQ, Volkswagen Fox.


Einen Kleinwagen können Sie bei TravelCar in Aachen ebenfalls wählen. Hier finden Sie die üblichen Kleinwagen, Modelle, die den folgenden Modellen entsprechen: Fiat Punto, Ford Fiesta, Honda Jazz/Honda Fit, Hyundai i20 und andere mehr sein.

Einen Wagen der Kompaktklasse erhalten Sie in Aachen ebenfalls vergleichbar dem Lancia Delta, Mazda3, der Mercedes-Benz A-Klasse, Mitsubishi Lancer, Nissan Leaf, Nissan Tiida und anderen Klassikern, wie dem Peugeot 308.

Die Mittelklasse der Autovermietung bilden Modellen wie der Toyota Prius, Suzuki Kizashi, Volkswagen Passat oder Audi A4.

In der oberen Mittelklasse sind Modelle wie Audi A7, Buick Lucerne, Chrysler 300, Dodge Charger (LX), Ford Taurus, Holden Caprice, Holden Commodore und viele weitere mehr vertreten. Die Oberklasse bietet Mietwagen in Aachen wie die zur Luxusklasse gehören Modelle wie beipielsweise BMW 7er, Hyundai Equus, Jaguar X351, Lexus LS.

Spezial – Mini-Van, Van und weitere Sondermodelle erwarten Sie bei Ihrer Autovermietung in Aachen. Denken Sie an Automodelle wie Mitsubishi Grandis, Peugeot 807, Mercedes-Benz Viano (Baureihe 639), Seat Alhambra, Volkswagen Sharan.


Alte und neue Bauwerke in Aachen mit dem Mietwagen ansteuern


Aachen ist ein besonderer Kurort im Dreiländereck Deutschland, Belgien, Niederlande. Der Aachener Dom wurde um 800 erbaut und später erweitert. Die Domschatzkammer begeistert auch heute noch täglich zahllose Besucher mit den alten mittelalterlichen Schätzen. Auch der Schrein von Karl dem Großen lockt viele Besucher an. Das barocke Rathaus befindet sich in unmittelbarer Nähe, mit Fresken aus dem 19. Jahrhundert. Am Elisenbrunnen treffen sich ebenfalls gerne viele Menschen.


Der Aachener Dom ist nicht nur berühmt für die für Karl den Großen errichtete Pfalzkapelle und sondern auch für den einzigartigen Domschatz, der Besucher aus nah und fern anlockt. Wegen diesen Kulturschätzen ist der Dom in Aachen zum UNESCO Weltkulturerbe erkoren worden und ist heute ein Wahrzeichen von Aachen. Er ist nicht zu übersehen, wenn Sie im Mietwagen durch Aachen fahren. Die Domschatzkammer Aachen gehört zum historischen Domkomplex und zählt zu den größten und bedeutensten Kirchenschätze Europas, mit teilweise über 1000 Jahre alten Stücken.

Das schöne Rathaus von Aachen birgt außergewöhnliche Räume, wie einen gotischen Krönungssaal und den barocken Weißen Saal. Das zwischen 1330 und 1349 aus der Kaiserpfalz von Karl dem Großen entstandene Rathaus zählt zu den attraktivsten Sehenswürdigkeiten von Aachen.

Gleich in der Nähe vom Aachener Rathaus steht ein ungewöhnliches Rokokohaus. Hier im Couven-Museum in Aachen wird der Architekt Jakob Couven geehrt, der in Aachen verschiedene Bauwerke entwarf. Zu sehen ist auch eine Möbelsammlung mit Exponaten von Rokoko bis zum Biedermeier.

Während das ungewöhnliche Fernmeldemuseum in Aachen Technik von gestern und vorgestern zum Anfassen präsentiert, zeigt das Internationale Zeitungsmuseum von Aachen mit mehr als 170.000 Zeitungen und Druckwerken 400 Jahre Zeitungsgeschichte.

Zum Entspannen besonders beliebt, sind die Carolus Thermen in Aachen mit einem 32°C warmen Saunasee und auch in der Badehalle, in den Carolus Thermen in Aachen herrschen natürlich ideale Badebedingungen. Besonders schön ist der weiße Strand mit Sommerlicht und Duftlampen in der Karawanserei.

Der Drehturm Belvedere auf dem Lousberg ist mit seinem guten Essen und einer super Aussicht über Aachen ein beliebtes Ausflugsziel. Im Drehturm kann man sich über die Geschichte des Lousbergs und des Drehturms, der ursprünglich als Wasserturm erbaut wurde informieren.

Bei Schloss Paffendorf in Bergheim handelt es sich um ein Wasserschloss im neugotischen Stil. Dabei ist die Anlage selbst aus dem 16. Jahrhundert. Im Schloss befindet sich eine Dauerausstellung über den Abbau von Braunkohle im Rheinland. Sehr schön ist auch der gepflegte Schlosspark mit verschiedenen Wasserflächen und uraltem Baumbestand.


Mit dem Mietwagen Aachen und Umgebung erleben


Monschau in der Umgebung von Aachen ist eine Fachwerkstadt, die in der Eifel gelegen viele Touristen anzieht. Der an der Rur liegende Ort bietet mehr als 200 Baudenkmäler und mehrere Museen, was Monschau den Beinamen „Perle der Eifel“ eingebracht hat. Station 1 auf Ihrem Road-Trip nach Monschau: Das Rote Haus mit seiner komplett erhaltenen Inneneinrichtung wurde in Monschau 1752 für einen wohlhabenden Tuchmacher bzw. -händler erbaut. Heute zeigt das Museum im Roten Haus die originalen Möbel der Familie im Stil von Rokoko, Louis-seize und Empire. Das Felsenkeller Brauerei-Museum in Monschau präsentiert alte Brauerei-Gerätschaften und Wissenswertes über Bier und Bierbrauen. Die historische Senfmühle in Monschau demonstriert live die Herstellung von Senf. Das Druckereimuseum Weiß in Monschau-Imgenbroich veranschaulicht die Geschichte des Drucks – von der Erfindung des Buchdrucks bis zu zeitgenössischen Druckmaschinen und digitalen Medien heute. Nehmen Sie von Aachen aus die B258 nach Süden, nach ca. einer Dreiviertelstunde sind Sie mit dem Mietwagen in Monschau angekommen.

Im Frühjahr können Sie von Aachen aus mit dem Mietwagen zum Naturschutzgebiet Perlenbach-Fuhrtsbachtal und im Oleftal bei Hellenthal starten, um eine Wanderung der besonderen Art zu unternehmen: denn hier wachsen die bundesweit größten Bestände an wilden Narzissen – einfach zauberhaft! Von Ende März bis Anfang Mai können die Narzissen in dem sich an der Grenze zu Belgien befindenden Gebiete bewundert werden. Nehmen Sie einfach die gleiche Strecke wie nach Monschau, fahren aber noch ein paar Kilometer weiter südlich bis zum Naturschutzgebiet.

Die Ruine der Burg Nideggen galt im Mittelalter als uneinnehmbar, da sie auf einem steilen Felsen errichtet war. Die alte Befestigungsanlage ist heute Wahrzeichen der Stadt Nideggen und gehört zu den beliebtesten Ausflugszielen in der Eifel. Das Burgmuseum zeigt Ritterrüstungen, Burgenmodelle und das noch gut erhaltene Verlies. Erreichbar mit dem Auto von Aachen über die A4 Richtung Osten und dann weiter über die B264.

Der Tier- und Freizeitpark Alsdorf eignet sich gut als Ziel mit dem Mietwagen mit der ganzen Familie, der Eintritt ist frei. An Parkplatzgebühren fürs Miet-Auto fallen 2 Euro für einen Tag an, welche den Tieren zugute kommen. Das Freizeitgelände umfasst einen netten Streichelzoo, Spielplätze, See mit Floß, Kahnfahrten, Minigolf, .... kurz, eine Abwechslung besonders auch für Kinder während einem Aufenthalt in Aachen, der Tier- und Freizeitpark lässt sich mit dem Auto ganz leicht erreichen: In 20 Minuten über die B57 nach Norden mit dem Mietwagen von Aachen aus.

Stolberg ist immer einen Kurztrip mit dem Auto von Aachen aus wert, hier wartet die Burg Stolberg sowie das Museum Zinkhütter Hof auf neue Besucher. Auch die Altstadt von Stolberg lohnt einen Besuch. Die Burganlage besteht aus mittelalterlichen Bauteilen und Gebäuden im Stil des Historismus. Das Museum Zinkhütter Hof in Stolberg stellt auf einem ehemaligen Industriegelände Exponate zur Geschichte der Industrialisierung der Region aus. Die Aachener Nadelproduktion und die bis in die Römerzeit zurückreichende Herstellung von Produkten aus Messing und Zink stehen hier im Zentrum. Der Ort macht mit gotischen und barocken Abtei Kornelimünster zusammen, dessen Abt früher das Krönungsprivileg für deutsche Kaiser hatte, einen der schönsten historischen Sehenswürdigkeiten im Raum Aachen aus. Starten Sie auf der B1 in Richtung Stolberg, nach einer halben Stunden sind Sie auch schon da.

Wer sich für Dampfloks begeistert, darf an Sonntagen oder Feiertagen das Kleinbahnmuseum Selfkantbahn nicht verpassen, mit der einzigen erhaltenen Schmalspurstrecke der ehemaligen Geilenkirchener Kreisbahn. Die historische Dampfeisenbahn läuft hier im Rahmen des Museumsbetriebs – einsteigen und mitfahren heißt die Devise, um hautnah in der Holzklasse in den historischen Wagen den Flair alter Dampfzüge zu erleben. Bei 20 km/h können Sie außerdem im Buffetwagen Speisen und Getränke zu sich nehmen. Am Bahnhof Schierwaldenrath können Sie sich im Kleinbahnmuseum umschauen, zwischen Fahrzeugen, Lokschuppen, Bahnwerkstatt und Museumshalle. Fahren Sie auf der B4 und N300 nach Norden zum Bahnhof Schierwaldenrath, in 52538 Gangelt. Sie können mit einer Fahrtzeit von ca. 40 Minuten rechnen.

Bei der Zitadelle Jülich handelt es sich um eine der am besten erhaltenen Renaissancefestungen Deutschlands. Im 19. Jahrhundert wurde sie Teil der erweiterten Festung Jülich. Die Zitadelle ist heute ein Gymnasium, nichtsdestotrotz können die Wälle und Bastionen besichtigt werden. Ein Museum zeigt die Geschichte der Festung. Unweit von der Zitadelle in Jülich können Sie den Brückenkopfpark Jülich ansteuern, ein Tier- und Freizeitpark, der nicht nur viele Tiergehege umfasst, sondern auch unterschiedliche Sportanlagen, darunter eine Skaterbahn, ein Kanuverleih, ein Beach-Volleyballfeld und ein Hochseilklettergarten. Auch verschiedene Themengärten locken so manche Besucher an. Den Namen hat der Park seiner Lage an einem ehemaligen Brückenkopf der Festung Jülich zu verdanken. Jülich ist in einer halben Stunden von Aachen aus über die A4 und A44 nach Osten und Norden mit Ihrem Mietwagen zu erreichen.

Ein klassisches Thema bietet das Rheinische Feuerwehrmuseum in Erkelenz in seiner Ausstellung. Über 2.000 Exponate veranschaulichen die Geschichte der Brandbekämpfung mit Exponaten, die bis ins 15. Jahrhundert zurückreichen. Anfahrt: Wie nach Jülich, aber noch eine Viertelstunde weiter nach Norden.


In Deutschland Auto fahren


In und um Aachen in Schleswig-Holstein gelten die üblichen Höchstgeschwindigkeiten Deutschlands. Oftmals ist in Schleswig-Holstein etwas gemütlicheres Fahren möglich, doch sollten Sie die Geschwindigkeit natürlich immer den Gegebenheiten anpassen, speziell auch wenn starker Wind vom Meer her weht.

Folgende Höchstgeschwindigkeiten gelten für Pkw in Deutschland :

Innerorts

50 km/h

Außerorts

100 km/h

Autobahn und autobahnähnliche Straßen

Keine Höchstgeschwindigkeit, Richtgeschwindigkeit 130 km/h

Erfahrungsberichte

Abonnieren Sie unseren Newsletter und profitieren Sie von allen unseren günstigen Angeboten:

Ihr Abonnement des Newsletters wurde berücksichtigt 👍 Bei der Anmeldung zum Newsletter ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es später noch einmal 😕